Aufruf zur 14. Barnack-Biennale

Der Einsendeschluss wurde auf den 31.07.2021 verlängert.

Aufruf zur 14. Barnack-Biennale

PDF-Datei des Aufrufs

2 Kommentare

  1. Hendrik Roth

    Sehr geehrte Redaktion der GfF , ich habe folgende Frage an Sie:
    Ich wollte Fotos für die Barnack Biennale fertig machen und stelle nun fest
    das beim Kompremieren auf 4000 Pixel auf der längeren Seite, mir plötzlich
    die Dateien von anfangs 5,2MB auf 600KB gekürzt werden. Kann ich da noch dagegen steuern oder muss ich die Datei nun verwerfen? Wäre Schade ich habe eigentlich
    schöne und gute Fotomotive schon ausgesucht.
    Mit freundlichen Grüßen Ihr Hendrik Roth

    • Eckhardt Schön

      Sehr geehrter Herr Roth,
      das Ergebnis der Komprimierung hängt vom gewählten Kompressionsgrad (bei JPG einstellbar) und auch vom Bildinhalt ab. Bei der von Ihnen erwähnten Dateigröße scheint ein zu hoher Kompressionsgrad eingestellt zu sein. Verändern Sie diesen und kontrollieren Sie auch die visuelle Qualität der komprimierten Datei. Es sollten keine Fehler (Kompressionsartefakte erkennbar sein.
      Mit freundlichen Grüße
      Eckhardt Schön

Schreibe einen Kommentar zu Eckhardt Schön Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.